Werbung

Maxis-Landmarks

offizielle Landmarks von Maxis/EA

Sehenswürdigkeit Yuksam-Building, bei EA als 63Building bezeichnet.
Das Gebäude befindet sich in Seoul, Korea. Das Bauwerk ist 249 Meter hoch und hat 60 Stockwerke.Allerdings ist die Aussichtsplattform im 63. Stock! Im Gebäude befindet sich ein Aquarium und ein IMAX-Kino. Das Bauwerk wird auch als Yuksam Building bezeichnet. Es findet sich aber auch unter der Bezeichnung DLI 69 oder KLI 69.

Grand Central Terminal (wie der Bahnhof auch genannt wird) ist ein Kopfbahnhof. An 44 Bahnsteigen enden 67 Gleise, damit ist er der größte Bahnhof der Welt.

Das Jugendstilgebäude ist mit 500.000 Menschen täglich eines der meistfrequentiertesten der Stadt New York. 1978 sollte es abgrissen werden, was jedoch durch einen Beschluss des Obersten Gerichtes der USA verhindert wurde.

Weitere Infos gibt es zur Grand Central Station auch auf der SimCityPlaza.

Ensemble von Gebäuden im Art Deco-Stil, entworfen von Raymand Hood. Herausragend ist das General Electric Building, ein Bürogebäude, 259 m hoch, 69 Stockwerke oberirdisch, und ist als National Historic Building eingestuft.

 

Das Brandenburger Tor wurde unter Friedrich Wilhelm II zur Erinnerung an den Siebenjährigen Krieg errichtet. Entworfen wurde es von Carl Gotthard Langhans. Es ist ein frühklassizistisches Bauwerk mit 26 Metern Höhe. Es ist 65 Meter breit und 11 Meter tief. Der Bau ähnelt den Propyläen der Akropolis. Gekrönt wird das  Tor von einer 5 Meter hohen in Kupfer gefertigten Quadriga mit der Siegesgöttin. Das Bauwerk erlebte eine wechselvolle Geschichte und symbolisierte lange Zeit die Trennung Deutschlands. Verschiedene amerikanische Präsidenten besuchten das Tor, am bekanntesten dabei sind John F. Kennedy und Ronald Reagan.

 

Das Adler Planetarium in Chicago (Illinois, USA) ist das älteste Planetarium Amerikas. Es wurde 1930 von dem Philanthrop Max Adler gegründet. Baukosten: 90.000 §. Monatliche Kosten: 180 §
 Beliebt
Der Pariser Triumphbogen (Arc de Triomphe) wurde 1806 bis 1836 am heutigen Place Charles-de-Gaulle in Paris errichtet. Das Denkmal ist eines der bedeutendsten Wahrzeichen der französischen Hauptstadt. Mit der Parade am 11. November wird des Waffenstillstands zwischen Frankreich und Deutschland im Jahr 1918 gedacht.

Im Original gelangt man als Fußgänger nur durch eine Unterführung zum Arc de Triomphe. Die Sims schaffen es auch ohne Unterführung ...

Baukosten: 55.000 §. Monatliche Kosten: 110 §
Das Capitol Records Gebäude ist ein dreizehnstöckiges erdbebenresistentes Landmark in Hollywood, auch bekannt als Capitol Records Tower. Es war das erste runde Bürogebäude der Welt und von 1956 bis 2011 Heimat mehrerer Schallplatten- und Musikvertriebsgesellschaften. Auch wenn es so nicht geplant war erinnern die hervorstehenden Vordächer jedes Stockwerks zusammen mit der Turmspitze an Schallplatten getürmt auf einem Plattenteller.

Baukosten: 50.000 §. Monatliche Kosten: 100 §


Der Maxis-Luftwaffenstützpunkt wird als Belohnung freigeschaltet, wenn eine Bevölkerung von mindestens 15.000 Sims und ein Bildungsquotient über 60 erreicht sind. Nur - ob er auf viel Gegenliebe bei den Sims stossen wird?

Baukosten: 0 §. Monatliche Kosten: 0 §
 Beliebt
Die Globe Arena in Stockholm wurde 1989 als das größte sphärische Gebäude der Welt eingeweiht. Sie wird derzeit Ericsson Globe genannt und dient als Konzerthalle und Eishockeyarena für bis zu 16.000 Zuschauer. Die Arena hat einen Durchmesser von 110 Meter und eine Höhe von 85 Meter.

Baukosten: 70.000 §. Monatliche Kosten: 140 §
 Beliebt
Das Kunjungjon (Geunjeongjeon auf Englisch) ist die Thronhalle, in der der koreanische König (während der Joseon Dynastie) Audienzen gewährte, Reden nationaler Bedeutung gab und ausländische Gesandte empfing. Die Thronhalle wurde ursprünglich im Jahr 1395 errichtet, brannte 1592 während der japanischen Invasion Koreas ab und wurde 1867 rekonstruiert.

Baukosten: 65.000 §. Monatliche Kosten: 130 §
 
 
Powered by Phoca Download