Werbung

Im Artikel Anfang November wurde über Sondierungsarbeiten zu einem Offline-Modus für SimCity 5 berichtet. Die zwangsweise dauerhafte Onlineverbindung während des Spieles wurde von Anfang an seitens der Community aufs heftigste kritisiert.

In einem Blogbeitrag von Patrick vom 13.01.2014 wird dieser Offline-Modus für das Update Nr. 10 angekündigt. Eine Reihe von ausgewählten Testern prüft derzeit diese Funktionalität. Alle heruntergeladenen Inhalte würden dann lokal auf dem PC zur Verfügung stehen, das Spiel auch ohne Internetverbindung nutzbar. Auch alle Spielstände, sprich die gespeicherten Regionen/Städte stünden dann offline zur Verfügung. Patrick ergänzt dazu: "Der neue Offlinebetrieb ist ein riesiger Schritt für unsere wunderbare Community an Modding-Fans. Ihr könnt ab sofort das Spiel und dessen Komponenten verändern, ohne die Stabilität des Onlinespiels zu gefährden."

Der unmittelbare Zusammenhang von Modding und Offline-Modus könnte auf bereits früher diskutierte technische Schwierigkeiten hinweisen, Custom Content im Spiel online bereit zu stellen. Es könnte aber auch ein erster Hinweis darauf sein, dass das Onlinemodell keine Zukunft hat und die Server über kurz oder lang abgeschaltet werden.

Nach der Lektüre von Patricks Blogbeitrag ist allerdings die gestrige Aussage, dass noch keine Moddingtools zur Verfügung stehen, zu revidieren. Es wird auf einen für SimCity 5 kreierten Hauptbahnhof von Oppie85 verwiesen. Der Artikel im STEX verweist im weiteren auf das Modding-Tool "SimCityPak".

An dieser Stelle kann allerdings noch nichts zur Funktionalität von SimCityPak gesagt werden.