Werbung

Im EA-Forum zu SimCity ist ein Update Nr. 6 angekündigt. Derzeit wird das Update von EA intern getestet, die geplanten Änderungen sind allerdings schon veröffentlicht. Dem ist zu entnehmen, dass es vor allem um Änderungen bei den Wohn-, Gewerbe- und Industriegebieten geht, die Bedeutung der Industrie soll gestärkt werden.

Unter anderem sind folgende Anpassungen und Änderungen vorgesehen:

  • verstärkter Fokus auf Industriegebiete
  • Gewerbegebäude werfen weniger Gewinne ab, wenn sie nicht genug Frachten herstellen
  • Größenvariationen in den Wohn-, Gewerbe- und Industriegebieten bei Gebäude der Dichtestufe 3 und dadurch größere Vielfalt der Städte
  • Patch für Probleme mit finanziellen Ressourcen oder unbegründetem Verlassen von Gebäuden
  • Größere Klarheit bei offenen Stellen und nicht beschäftigten Arbeitern durch Hinweis auf Probleme der Arbeiter beim Erreichen offener Stellen
  • Hinzufügen von Hilfegesuchen und Warnmeldungen hinsichtlich fehlender Käufer und Arbeitsplätze zum Infofeld für die Gebietsausweisung
  • verbesserte Genauigkeit der Grundstückspreiskarte
  • Patch für das Problem, bei dem Wohn-, Gewerbe- und Industriegebäude manchmal auf Straßen platziert wurden.
  • Müll-Bedienfeld: Patch für Probleme, bei denen das Müll-Bedienfeld manchmal Mülleimer anzeigte, die bereits abgeholt wurden

Die vollständige Liste gibt es im Forum von EA.

Das Update bringt also offenbar keine Änderungen im Bereich der Verkehrssimulation, Dauerstaus auf den Straßen der SimCities bleiben uns demnach weiter erhalten. Kein Wunder, wenn keine Chance besteht, die Regionsanbindung der Stadt zu ändern und weitere Allee-Anschlüsse nach draußen zu führen. An weiteren Bahnstrecken ist bei den beschränkten Platzverhältnissen gleich gar nicht zu denken.