Beitragsseiten

 

 

Der unerfahrene Spieler sollte sich zunächst den recht hilfreichen Tutorials zuwenden. Auch wenn alles im Handbuch beschrieben ist, so zeigen die Lehrkapitel den Ablauf in der Praxis mit nachvollziehbaren Texten in den Hilfefenstern. Kleinere Differenzen von Text zu Menüpunkten fallen nicht weiter ins Gewicht.

Hotel schließen, wegen Renovierung, allerdings findet man beim Renovierungspopup kein "Ja" wink

Image

Zimmer erzeugen

Image

Am Anfang fällt es sicher schwer, die Raumgröße geschickt auszuweisen. Mein erster Raum war eher eine Königssuite, denn ein Zweibettzimmer. biggrin

Während der Tutorials  wirft man auch mal einen Blick auf Finazielles und Statsitik, wobei das so umfangreich ist, dass schon eine gewisse Spielzeit nötig ist, um die Zahlenwerke zu verstehen und vor allem, um Schlußfolgerungen für den weiteren erfolgreichen Betrieb abzuleiten. Aber allzuoft muss man sich mit denStatistiken nicht rumschlagen. Zwei Beispiele für die Informationen:

Image

Image

Im Infobreich kann man seiner Hotelmannschaft  auch die passende Bekleidung auswählen.

Image

Und zuletzt lässt sich auch mal ein  Blick in die Umgebung des Hotels werfen.

Image

Etwas Ähnlichkeit mit einer Städtebausimulation ist festzustellen, wobei das eher an CityLife erinnert, denn an SimCity4. Unpassend sind die Einfamilienhäuser neben dem großen Hotel, aber das ist sicher einem freien Blick auf das Hotel geschuldet.