Beitragsseiten

Nachdem wir von Strinbergs Kontor Baumaterial übenommen haben, wird ein Bauplatz an der zwischenzeitlich entdeckten Insel angesteuert. Erster Schritt ist die Errichtung eines eigenen Kontors. Befindet sich das Bauwerk über einem ungeeigneten Bauplatz, so wird das durch die entsprechende Rotfärbung dargestellt.

 

Ist ein geigneter Platz gefunden, genügt ein Klick und das Kontor nimmt sieinen Betrieb auf. Da die Belieferung mit dem Schiff erfolgt, ist naheliegend, dass der Bauplatz am Ufer sein muss.

Der nächste Schritt zum Bau einer Stadt ist die Errichtung eines sogenannten Stadtzentrums. Das scheint eine Art zentraler Treffpunkt der Einwohner zu sein, vermutlich mit der üblichen Stadtverwaltung und Geschäften. Zwinkernd Auch hier wird in Rot gezeigt, wenn der gewählte Standort nicht möglich ist.

Zu einer Stadt gehören Wohnhäuser und unsere künstliche Beraterin E.V.E. fordert zunächst acht Wohnbauten. Diese werden im Baumenü ausgewählt und mit Klick in der Nähe des Stadtzentrums platziert. Mit der Taste "C" kann durch verfügbare Gebäudemodelle gewechselt werden. Große Auswahl ist in der Demo jedoch nicht verfügbar. Außerdem ist zu bachten, dass alle Bauwerke nur innerhalb eines bestimmten Umkreises zum Stadtzentrum errichtet werden können. Verlässt man den Umkreis, wird das ebenfalls durch ein sich rot einfärbendes Bauwerk dargestellt. Aber im Moemnt wollen wir ja gar nicht so weit weg bauen. Also klicken wir nacheinander acht Wohnbauten hin.

Die Wohnbauten stehen sofort bezugsfertig da, eine Bauphase war nicht zu bemerken, schade eigentlich. Aber da die Bauten offenbar sofort bewohnt werden, ist der bestehende Mangel an Infrastruktur, sprich Straßen, umso dramatischer. Innerhalb kuzer Zeit verlassen die Bewohner wieder die Häuser und diese verfallen. Also müssen Straßen her, derer es in der Demo nur eine Variante gibt. Straßen können mit gedrückter Maustaste über längere Strecken gezogen werden. Allerdings bestimmt dann das Spiel, wo eine Kurve, oder besser Ecke, gebaut wird. Werden kurze Abschnitte aneinander gesetzt, besitzt der Spieler mehr Kontrolle über die Lage der Straße.

Sobald die Bauten Straßenverbindung besitzen, erholen sich verfallene Bauwerke recht schnelll wieder. Und so sieht die kleine erste Siedlung aus.